Alwin Voice-Firewall: Wirksamer Schutz vor Hacking-Angriffen auf TK-Anlagen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
 Alwin Voice-Firewall: Wirksamer Schutz vor Hacking-Angriffen auf TK-Anlagen

Schützen Sie sich vor Hacking-Angriffen auf die Firmen TK-Anlagen. Die Zahl der Hacking-Angriffe an Wochenenden nimmt kein Ende. Gerade wenn die Telefone an Wochenenden und Feiertagen unbenutzt sind, haben Hacker hier leichtes Spiel kostspielige Telefonate ins Ausland über eine oder mehrere Nebenstellen gleichzeitig zu führen.

Schnell entstehen hier Kosten im fünfstelligen Bereich. Mit Alwin Voice-Firewall geben wir Ihnen ein Instrument an die Hand, mit dem Sie vor Hacking-Angriffen sofort gewarnt werden bzw. die Leitungen getrennt werden. Mit dem Zusatzmodul Alwin Voice-Firewall der Softwarelösung AlwinPro in Verbindung mit dem Gateway sind dies keine Wunschvorstellungen mehr.

Telefon Firewall

Im aktuellen Release 8.3 von AlwinPro liefert das Frühwarnsystem sofort Auskunft über einen möglichen Hacking-Angriff

  • Festlegung eines Budgets/Limits in den Grundeinstellungen von AlwinPro z.B. 1,99 EUR
  • Festlegung eines berechtigten Personenkreises, welcher informiert werden soll z.B. Administrator, IT-Verantwortlicher
  • Definieren eines sensiblen Zeitraums z.B. Freitag ab 18 Uhr bis Montag 8 Uhr
  • Möglichkeit der Benachrichtigung via E-Mail
  • AlwinPro informiert entweder sofort oder innerhalb eines festgelegten Zeitintervalls z.B. jede 1/2 Stunde
  • Aktivieren Sie mit jeder Software-Installation sofort das Frühwarnsystem, damit Sie bei Hacking-Angriffen sofort gewarnt werden und Ihre Kunden keine böse Überraschung erleben müssen.

Alwin Voice-Firewall: Software & Gateway

Die Alwin Voice-Firewall als Zusatzmodul von AlwinPro, schützt AKTIV vor Hacking-Angriffen auf die Firmen TK-Anlage. Hier können Verbindungen zu kostenpflichtigen Rufnummern sofort getrennt bzw. grundsätzlich geblockt werden. Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher und erwerben Sie ein aktuelles Release von AlwinPro zusammen mit einem Upgrade-/Update-Service.

Details zur Software:

  • Konfiguration vom Kunden selbst
  • Kein TK-Anlagen-spezifisches Know-how für die Bedienung der Software notwendig
  • Einfache Bedienung und Einrichtung der Filterregeln
  • Festlegung globaler Einstellungen, welche für alle Teilnehmer gültig sind
  • Verbindungsmonitor zeigt übersichtlich alle bestehenden Verbindungen an

Details zur Hardware:

  • Platzierung zwischen TK-System und Amt (ISDN/SIP
  • Anschluss über BRI, PRI/E1, SIP
  • Alternativ auch Platzierung parallel zum TK-System via SIP-Trunk möglich
  • Alwin Voice-Firewall autorisiert abgehende und ankommende Verbindungen
  • Verwaltung von Black- und Whitelists

Wir unterstützen Sie. Kommen Sie einfach auf uns zu. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Kontakt

itc solution
Schwanheimer Str. 144a
64625 Bensheim
Tel: +49 6251 770 775-0
Fax: +49 6251 770 775-75
info@itc-solution.de

Newsletter Anmeldung

Social Media